Unternehmen, in denen mindestens 30% der Fรผhrungskrรคfte weiblich sind (das sind 40% der Unternehmen), sind messbar erfolgreicher! Mehr als 50% verbessern sich bei den Faktoren Kreativitรคt, Innovation und unternehmerische Offenheit. Ferner kรถnnen Mitarbeiter leichter gewonnen und an das Unternehmen gebunden werden.ย  75% der 12.000 befragten Unternehmen konnte dadurch ihren Gewinn um 15% steigern!

Natรผrlich bringen Frauen, genauso wie Mรคnner, ihre Fachkompetenzen mit in das Unternehmen. Wie gut die Personen in diesen Kompetenzen sind, ist von Mensch zu Mensch natรผrlich unterschiedlich, aber nicht von Geschlecht zu Geschlecht.

Werden gezielt beide Geschlechter in die Fรผhrung integriert, profitiert das Unternehmen von verschiedenen Perspektiven und auch geschlechterspezifischen Vorteilen, denn natรผrlich sind Mรคnner und Frauen neurologisch und endokrinologisch partiell unterschiedlich (wobei beide Geschlechter ihre Vor- und Nachteile haben). Diese Mischung, die Diversifikation, schafft neue Blickwinkel, neue Methoden und neue Potenziale. Solange beide Geschlechter ihre Vorteile in Unternehmen einbringen kรถnnen, profitiert dieses somit gleich mehrfach!

#Arbeitgebermarketingย #Employerbrandingย #HR