Frustrierend: Man bewegt sich, kommt aber nicht von der Stelle…

Unser Hauptzeitfresser: Meetings. 2/3 davon sind nach Aussagen von Beteiligten unnรถtig. Da hรคlt es Elon Musk effektiv, wenn er den Mitarbeitern klar sagt, dass sie den Raum verlassen sollen, wenn sie das meeting fรผr sich nicht relevant finden. Woanders gilt oft das Motto: Mehr ist mehr. Dabei checken statistisch die meisten Teilnehmer wรคhrend meetings regelmรครŸig E-Mails und Social-Media-Accounts….

Ein weitere Zeitfresser: Diskussion und Kommunikation. Der Hauptgrund fรผr รœberstunden sind E-Mails.

Zusรคtzlich machen wir ganze 5 Stunden die Woche doppelte Arbeit, weil die Kommunikation und/oderย #Organisationย falsch ist.

TIPP

Ausย #Marketingย -Sicht gewinnt dieย #Arbeitgebermarke, die mit einer besseren Organisation und Kommunikation ihren Mitarbeitern mehr Effizienz und damit auch Ergebnisse ermรถglicht. Nichts ist schlimmer, als das Gefรผhl von verschwendeter Zeit und Energie.

Nimm als Arbeitgeber diesen Faktor offensiv in Deine Kommunikation mit auf und biete dafรผr effektive Lรถsungen. Damit gewinnst und bindest Du die besten Mitarbeiter – indem Du Effizienz und Erfolge ermรถglichst! Sollte eigentlich selbstverstรคndlich sein.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht verรถffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.