CVR pro CVL? So wird Recruiting messbar und optimierbar

Beim Arbeitgebermarketing ist es sinnvoll, Methoden des Marketings zu nutzen. Ein wichtiger Faktor dabei: Messbarkeit und Ziele! Das reduziert den Ressourceneinsatz: Geld, Zeit und Energie!

Für eine optimale Messbarkeit bestimmt man auf Basis einer erstellten Strategie die sogenannten Conversionlevel – das sind die Stufen, die ein Kunde/Kandidat schrittweise durchläuft. Je weiter, desto besser, solange der Kunde/Kandidat zur Zielgruppe gehört.

Dafür definiert man „Funnelsysteme“ – ganz oben messe ich, woher die Kandidaten kommen. Beispiel Stepstone (CVL 1): Wieviele Aufrufe bekommt meine Anzeige? Wieviele Klicks werden generiert? 

Hier kann ich anhand der CVR (Conversion rate) jetzt eine Relation errechnen. Bekommt Anzeige1 100 Aufrufe und 10 Klick (CVR 10%), Anzeige2 200 Aufrufe und 40 Klicks (CVR 20%), dann ist wohl die Headline und die Anzeige an sich bei Anzeige2 besser. So kann ich schrittweise meine Anzeigen und die CVR optimieren – und das mache ich für alle verschiedenen Schritte (CVL). 

Das gibt die Möglichkeit, das Recruiting (cost per candidate / cost per hire) auf vielen Ebenen zu optimieren und schneller und günstiger Top-Kandidaten zu finden. 

HR

MICROBLOG

MEINE LEISTUNGEN

KLARES UND FUNDIERTES VERSTÄNDNIS DER STAKEHOLDERBEDÜRFNISSE IM GESAMTEN MARKETINGPROZESS
EFFIZIENTES UMSETZEN DIESES WISSENS IN MARKETING, AKQUISITION UND PRODUKTKONZEPTION
INTRINSISCH MOTIVIERTE MITARBEITER, DIE DAS WISSEN IN DER MISSION DER MARKE WIEDERFINDEN
WISSENSCHAFTLICH MEHR EFFIZIENZ, PRODUKTIVITÄT, MITARBEITERBINDUNG UND MITARBEITERMOTIVATION VOM ERSTEN TAG AN

IHRE NACHRICHT

IHR UPGRADE-NEWSLETTER

JETZT TERMIN VEREINBAREN

nico@nicoimer.com

+49 163 / 300 44 44

BUNDESWEITE CONSULTINGS
BÜROS IN HAMBURG, LÜBECK, BERLIN
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.