ONBOARDING CONSULTING & ONBOARDING VERLAG
MICROBLOG
Nico

Nico

HashtagUnternehmen funktionieren wie neuronaleย Netzwerkeย โ€“ also am besten, wenn das gesamte System intelligent vernetzt zusammenarbeitet und ganzheitlich genutzt wird.

ย 

๐ƒ๐š๐ซ๐Ÿ ๐ข๐œ๐ก ๐ƒ๐ข๐œ๐ก ๐›๐ข๐ญ๐ญ๐ž๐ง, ๐๐ข๐ž๐ฌ๐ž๐ง ๐๐ž๐ข๐ญ๐ซ๐š๐  ๐ณ๐ฎ ๐ฅ๐ข๐ค๐ž๐ง? ๐ƒ๐š๐ฌ ๐ฐ๐ฎ๐ž๐ซ๐๐ž ๐ฆ๐ž๐ข๐ง๐ž ๐‘๐ž๐ข๐œ๐ก๐ฐ๐ž๐ข๐ญ๐ž ๐ž๐ซ๐ก๐จ๐ž๐ก๐ž๐ง!

Stehen Menschen an einem Kopierer an, ist die Chance, dass Du vorgelassen wirst, „nur“ weil Du darum bittest, recht gering. Diese Chance steigt aber deutlich an, wenn Du ein „Warum“ mitgibst.ย Selbst wenn es ein so bescheuertes Warum ist, wie: „Weil ich Kopien anfertigen mรถchte…“ Die Begrรผndung liefert unserem Gehirn das „Extra“, das aus einem reflexartigen „Nein“ ein spontanes „Ja“ werden lรคsst.

Gibst Du ein stรคrkeres Warum, steigen die Chancen natรผrlich entsprechend an!

Versuche deswegen immer, wenn Du etwas von jemanden mรถchtest, ein Warum mit dazuzugeben. Zumindest dann, wenn Die Person die Chance hat, Deine Bitte abzulehnen oder die Aufgabe schlechter zu erfรผllen. Das betrifft insbesondere Fรผhrungskrรคfte. Ein „Warum“ gibt Wertschรคtzung, steigert die Motivation und kostet nichts!

Und nicht vergessen: Zu jeder Bitte gehรถrt grundsรคtzlich auch immer ein „Bitte“. Danke!

MICROBLOG

ONBOARDING BERATUNG? ONBOARDING BUCH? EMPLOYER BRANDING?

ICH FREUE MICH AUF IHREN KONTAKT

+49 163 300 44 44

Rufen Sie mich gern jederzeit direkt an.

Hamburg. Lรผbeck. Berlin.

nico@nicoimer.com

Schreiben Sie mir gern.