Einträge von Nico

Anerkennung: Essenziell für unser Existenz

Anerkennung: Essenziell für unsere Existenz

Anerkennung und Wertschätzung sind nach vielen Studien die wichtigsten Faktoren für die Mitarbeiterbindung in Unternehmen. 

Anerkennung ist dabei ein wichtiges evolutionäres Grundbedürfnis von Menschen, denn da wir in Gemeinschaften leben und überleben, ist es extrem wichtig, dass wir von dieser Gemeinschaft anerkannt werden. Das sichert unser Überleben. In diesen Dimensionen denkt zumindest noch unser Gehirn, das prinzipiell noch viele erprobte Angewohnheiten aus der „Steinzeit“ nutzt. 

Lob, Anerkennung und ein Lächeln gehören dazu, denn das signalisiert unserem Gehirn Sicherheit. Entsprechend werden wir auch endokrinologisch belohnt, wenn wir die entsprechenden Signale von Außen empfangen. Wie weit wir dann sprichwörtlich süchtig nach Anerkennung werden oder diese krankhaft versuchen zu bekommen, ist individuell und kann natürlich auch negative Ausmaße annehmen. 

Grundsätzlich sind Lob und Anerkennung aber gesund und senken merklich den Stresslevel. Insbesondere bei der Arbeit ist dies wichtig, da hier die Anerkennung von Leistung eine klare Wert-Schätzung des Arbeitnehmers ist und messbar Stress senkt und die Mitarbeiterbindung und die intrinsische Motivation erhöht.

 

MICROBLOG

MEINE LEISTUNGEN


KLARES UND FUNDIERTES VERSTÄNDNIS DER STAKEHOLDERBEDÜRFNISSE IM GESAMTEN MARKETINGPROZESS


EFFIZIENTES UMSETZEN DIESES WISSENS IN MARKETING, AKQUISITION UND PRODUKTKONZEPTION


INTRINSISCH MOTIVIERTE MITARBEITER, DIE DAS WISSEN IN DER MISSION DER MARKE WIEDERFINDEN


WISSENSCHAFTLICH MEHR EFFIZIENZ, PRODUKTIVITÄT, MITARBEITERBINDUNG UND MITARBEITERMOTIVATION VOM ERSTEN TAG AN

IHRE NACHRICHT


IHR UPGRADE-NEWSLETTER


JETZT TERMIN VEREINBAREN

nico@nicoimer.com

+49 163 / 300 44 44

BUNDESWEITE CONSULTINGS
BÜROS IN HAMBURG, LÜBECK, BERLIN

CVR pro CVL? So wird das Recruiting optimierbar

CVR pro CVL? So wird Recruiting messbar und optimierbar

Beim Arbeitgebermarketing ist es sinnvoll, Methoden des Marketings zu nutzen. Ein wichtiger Faktor dabei: Messbarkeit und Ziele! Das reduziert den Ressourceneinsatz: Geld, Zeit und Energie!

Für eine optimale Messbarkeit bestimmt man auf Basis einer erstellten Strategie die sogenannten Conversionlevel – das sind die Stufen, die ein Kunde/Kandidat schrittweise durchläuft. Je weiter, desto besser, solange der Kunde/Kandidat zur Zielgruppe gehört.

Dafür definiert man „Funnelsysteme“ – ganz oben messe ich, woher die Kandidaten kommen. Beispiel Stepstone (CVL 1): Wieviele Aufrufe bekommt meine Anzeige? Wieviele Klicks werden generiert? 

Hier kann ich anhand der CVR (Conversion rate) jetzt eine Relation errechnen. Bekommt Anzeige1 100 Aufrufe und 10 Klick (CVR 10%), Anzeige2 200 Aufrufe und 40 Klicks (CVR 20%), dann ist wohl die Headline und die Anzeige an sich bei Anzeige2 besser. So kann ich schrittweise meine Anzeigen und die CVR optimieren – und das mache ich für alle verschiedenen Schritte (CVL). 

Das gibt die Möglichkeit, das Recruiting (cost per candidate / cost per hire) auf vielen Ebenen zu optimieren und schneller und günstiger Top-Kandidaten zu finden. 

HR

MICROBLOG

MEINE LEISTUNGEN


KLARES UND FUNDIERTES VERSTÄNDNIS DER STAKEHOLDERBEDÜRFNISSE IM GESAMTEN MARKETINGPROZESS


EFFIZIENTES UMSETZEN DIESES WISSENS IN MARKETING, AKQUISITION UND PRODUKTKONZEPTION


INTRINSISCH MOTIVIERTE MITARBEITER, DIE DAS WISSEN IN DER MISSION DER MARKE WIEDERFINDEN


WISSENSCHAFTLICH MEHR EFFIZIENZ, PRODUKTIVITÄT, MITARBEITERBINDUNG UND MITARBEITERMOTIVATION VOM ERSTEN TAG AN

IHRE NACHRICHT


IHR UPGRADE-NEWSLETTER


JETZT TERMIN VEREINBAREN

nico@nicoimer.com

+49 163 / 300 44 44

BUNDESWEITE CONSULTINGS
BÜROS IN HAMBURG, LÜBECK, BERLIN

Wann ist Individualität gut?

Wann ist Individualität gut?

Immer! Bei Behavioral Branding geht es nicht darum, dass man Roboter erzeugt, sondern dass Marken von Mitarbeitern verstanden werden – mit ihrer Vision, ihrer Mission und ihren Werten.

Darüber können die Mitarbeiter die Marke authentisch leben und sich dazu passend individuell verhalten.

Professionell: Apple! 

Die Mitarbeiter wissen, wie Apple tickt, sie identifizieren sich mit der Marke, sprechen eine Sprache, sprechen Kunden mit einer Tonalität an. 

Unprofessionell: Karstadt! Mal so, mal so, je nachdem, an wen man gerät. Die Markenidentität ist für Mitarbeiter und  Kunden zu unscharf und kann so weder gelebt, noch erlebbar gemacht werden. 

Wenn das klare (!) Wissen einer Marke (Vision, Mission, Werte) verstanden wird und dazugehöriges Wissen noch mitgebracht wird, wie beispielsweise Wissen zu Kommunikation, dann braucht man weder Regeln noch Kontrolle – die Marke wird automatisch authentisch, aber auch individuell gelebt. Da gibt es bei Apple mal ein Moin zur Begrüßung und mal ein Hey – aber eine smarte, zur Marke passende Begrüßung gibt es immer. 

Diese psychologische Mechanik erhöht die Mitarbeiterbindung, im Recruiting die Findung der richtigen Mitarbeiter und gleichzeitig die Umsätze und Kundenbindung.

MICROBLOG

MEINE LEISTUNGEN


KLARES UND FUNDIERTES VERSTÄNDNIS DER STAKEHOLDERBEDÜRFNISSE IM GESAMTEN MARKETINGPROZESS


EFFIZIENTES UMSETZEN DIESES WISSENS IN MARKETING, AKQUISITION UND PRODUKTKONZEPTION


INTRINSISCH MOTIVIERTE MITARBEITER, DIE DAS WISSEN IN DER MISSION DER MARKE WIEDERFINDEN


WISSENSCHAFTLICH MEHR EFFIZIENZ, PRODUKTIVITÄT, MITARBEITERBINDUNG UND MITARBEITERMOTIVATION VOM ERSTEN TAG AN

IHRE NACHRICHT


IHR UPGRADE-NEWSLETTER


JETZT TERMIN VEREINBAREN

nico@nicoimer.com

+49 163 / 300 44 44

BUNDESWEITE CONSULTINGS
BÜROS IN HAMBURG, LÜBECK, BERLIN

Karriereturbo Linkedin?

Karriereturbo Linkedin?

Nur 4,3% aller neuen Mitarbeiter werden über Xing Linkedin gefunden, trotzdem spielen die Netzwerke eine immer wichtigere Rolle für die Karriere.

Durch das Contentmarketing auf den Plattformen können Arbeitgeber das Engagement der Menschen sehen und ihre Kompetenzen. Gerade für hochkarätige Stellen wird das ein wichtiger Faktor sein. 

Der Arbeitgeber kann sich hier ein umfassenderes Bild der Kandidaten machen – hinsichtlich Wissen, Aktivitäten, Ansichten, Arbeitskultur, Mindset – und dieses mit den fachlichen und kulturellen Anforderungen abgleichen. 

Ferner zeigen die Aktivitäten wie sehr sich die Kandidaten mit neuen Medien und ihren Expertisen beschäftigen und zeigen darüber hinaus mögliche Potenziale als Corporateinfluencer.

Ein gutes Profil (insbesondere mit entsprechenden Beiträgen) ist wesentlichen aussagekräftiger als ein Lebenslauf und sollte deswegen im Recruiting immer eine entsprechende Rolle spielen – so früh wie möglich. 

Dabei bietet Linkedin seinen Nutzern wesentlich bessere Möglichkeiten, Contentmarketing zu machen – ein sehr wichtiger Grund, warum Linkedin sich im Vergleich mit Xing durchsetzen wird und auch für die Karriere verstärkt genutzt werden sollte – von beiden Seiten. 

MICROBLOG

MEINE LEISTUNGEN


KLARES UND FUNDIERTES VERSTÄNDNIS DER STAKEHOLDERBEDÜRFNISSE IM GESAMTEN MARKETINGPROZESS


EFFIZIENTES UMSETZEN DIESES WISSENS IN MARKETING, AKQUISITION UND PRODUKTKONZEPTION


INTRINSISCH MOTIVIERTE MITARBEITER, DIE DAS WISSEN IN DER MISSION DER MARKE WIEDERFINDEN


WISSENSCHAFTLICH MEHR EFFIZIENZ, PRODUKTIVITÄT, MITARBEITERBINDUNG UND MITARBEITERMOTIVATION VOM ERSTEN TAG AN

IHRE NACHRICHT


IHR UPGRADE-NEWSLETTER


JETZT TERMIN VEREINBAREN

nico@nicoimer.com

+49 163 / 300 44 44

BUNDESWEITE CONSULTINGS
BÜROS IN HAMBURG, LÜBECK, BERLIN

Arbeit ist wie Urlaub ist wie Arbeit

DIE GRÖSSTE CHANCE, DIE EIN UNTERNEHMEN HAT:

𝐀𝐫𝐛𝐞𝐢𝐭 𝐢𝐬𝐭 𝐰𝐢𝐞 𝐔𝐫𝐥𝐚𝐮𝐛 𝐢𝐬𝐭 𝐰𝐢𝐞 𝐀𝐫𝐛𝐞𝐢𝐭: Soviel Urlaub wie man möchte? Alles eine Sache der Organisation und zwar in doppelter Hinsicht: 

1.) Mitarbeiter und Teams können sich selbst organisieren und brauchen nicht immer jemanden, der sie kontrolliert und bei jeder Kleinigkeit führt – solange JEDER die eigenen Ziele und die des Unternehmens kennt und alles transparent und klar ist. 

2.) Damit das funktioniert, braucht man die richtigen Mitarbeiter und die bekommt man über die Organisation an sich. Ist diese geprägt von „Zuckerbrot und Peitsche“, von unrealistischen/unklaren Zielen, falschem Druck, fehlender Transparenz, emotionslos und ohne Bindungschance? Dann braucht es Kontrolle. 

Hat das Unternehmen hingegen ein echtes Leadership mit funktionierenden Teams/Prozessen, Menschen, die sich mit dem Unternehmen und den Aufgaben identifizieren, dann braucht es einfach nur Transparenz/Klarheit. 

Larry Page, der Gründer von Google hat die ersten 50.000 Mitarbeiter selber ausgewählt! Warum? Weil es ihm eine Menge Zeit spart! Wenn er gleich von Anfang an die Menschen gewinnt, die das richtige mindset haben, dann spart er sich das Vielfache an Zeit, diese Menschen später im Detail kontrollieren und führen zu müssen.

MICROBLOG

MEINE LEISTUNGEN


KLARES UND FUNDIERTES VERSTÄNDNIS DER STAKEHOLDERBEDÜRFNISSE IM GESAMTEN MARKETINGPROZESS


EFFIZIENTES UMSETZEN DIESES WISSENS IN MARKETING, AKQUISITION UND PRODUKTKONZEPTION


INTRINSISCH MOTIVIERTE MITARBEITER, DIE DAS WISSEN IN DER MISSION DER MARKE WIEDERFINDEN


WISSENSCHAFTLICH MEHR EFFIZIENZ, PRODUKTIVITÄT, MITARBEITERBINDUNG UND MITARBEITERMOTIVATION VOM ERSTEN TAG AN

IHRE NACHRICHT


IHR UPGRADE-NEWSLETTER


JETZT TERMIN VEREINBAREN

nico@nicoimer.com

+49 163 / 300 44 44

BUNDESWEITE CONSULTINGS
BÜROS IN HAMBURG, LÜBECK, BERLIN

Darum verkauft IKEA am Ausgang HotDogs

Darum verkauft IKEA am Ausgang HotDogs:

𝐃𝐚𝐫𝐮𝐦 𝐯𝐞𝐫𝐤𝐚𝐮𝐟𝐭 𝐈𝐊𝐄𝐀 𝐚𝐦 𝐀𝐮𝐬𝐠𝐚𝐧𝐠 𝐇𝐨𝐭𝐝𝐨𝐠𝐬: Du wunderst Dich, warum Du bei IKEA immer soviel kaufst, obwohl Du doch eigentlich nur mal eben schnell ein paar Kerzen kaufen wolltest? IKEA nutzt verschiedene Tricks aus der Werbepsychologie und dem Neuromarketing und erhöht damit Deinen Warenkorb, seine Umsätze, aber auch Dein Glück – denn IKEA möchte nicht, dass Du bei soviel ungeplanten Einkäufen mit einer „Kaufreue“ das Geschäft verlässt. Dafür setzt IKEA die Peak-and-End-Methode ein. Diese besagt, dass wir unseren gesamten Einkauf und das Einkaufserlebnis nach dem Höhepunkt und dem Ende des Einkaufs bewerten. (Hinzukommend dazu ist noch der Beginn des Einkaufs extrem wichtig, weil dieser den Eindruck und damit den Einkauf nachhaltig prägt!) Nach dem teuren Einkauf möchte Dein Gehirn wieder einen Ausgleich haben! Essen ist dafür extrem gut geeignet! Fett und Zucker sind perfekt! Das gibt Energie und macht kurze Zeit glücklich. Lösung: HotDogs! Die kannst Du Dir auch noch selber machen, das spart IKEA nicht nur Aufwände, sondern gibt Dir das Gefühl von Selbstbestimmung zurück. Dass der Hotdog nur 1.5€ kostet, ist gewollt, denn mit diesem letzten Schnäppchen bewertest Du den gesamten Einkauf deutlich günstiger!
 

MICROBLOG

MEINE LEISTUNGEN


KLARES UND FUNDIERTES VERSTÄNDNIS DER STAKEHOLDERBEDÜRFNISSE IM GESAMTEN MARKETINGPROZESS


EFFIZIENTES UMSETZEN DIESES WISSENS IN MARKETING, AKQUISITION UND PRODUKTKONZEPTION


INTRINSISCH MOTIVIERTE MITARBEITER, DIE DAS WISSEN IN DER MISSION DER MARKE WIEDERFINDEN


WISSENSCHAFTLICH MEHR EFFIZIENZ, PRODUKTIVITÄT, MITARBEITERBINDUNG UND MITARBEITERMOTIVATION VOM ERSTEN TAG AN

IHRE NACHRICHT


IHR UPGRADE-NEWSLETTER


JETZT TERMIN VEREINBAREN

nico@nicoimer.com

+49 163 / 300 44 44

BUNDESWEITE CONSULTINGS
BÜROS IN HAMBURG, LÜBECK, BERLIN

Hallo und Tschüss?

Hallo und Tschüss!

Endlich! Ihr kommt in freudiger Erwartung und mit etwas Aufregung zu einem ersten Date! Nach vielen Chats, Videotalks und kurzen Treffen, geht es nun endlich los! Wird es echte Liebe werden? Vielleicht sogar die Liebe des Lebens?

In der Wohnung des Schwarms angekommen, ist der Zauber schnell verflogen… Er/sie ist nicht vorbereitet – es ist nicht aufgeräumt, das erhoffte Candle-Light-Dinner wird zu einem improvisierten Schnellgericht und das einzige Gute ist, dass der Abend schneller zu Ende geht, als geplant war, denn eurem Gegenüber gehen die Gesprächsthemen aus und er/sie hat auch noch einen anderen Termin… 

Echte Liebe? Liebe des Lebens?

Wohl eher nicht…

Es wird wohl eher so wie in der letzten Beziehung und die hatte man beendet, weil man dachte, der neue Schwarm könnte es jetzt wirklich sein… dabei klang alles am Anfang so gut.

Im Liebesleben ist es ähnlich wie im Arbeitsleben – ob es eine Zweckgemeinschaft ist oder echte Leidenschaft, hängt primär von gegenseitiger Wertschätzung ab – dafür ist ein professionelles Onboarding der Start – und ob die Werte zueinander passen – hier hilft ein starkes Arbeitgebermarkting beim „perfect match“. 

Beide Faktoren rentieren sich schnell und messbar und haben hohe ROI!

MICROBLOG

MEINE LEISTUNGEN


KLARES UND FUNDIERTES VERSTÄNDNIS DER STAKEHOLDERBEDÜRFNISSE IM GESAMTEN MARKETINGPROZESS


EFFIZIENTES UMSETZEN DIESES WISSENS IN MARKETING, AKQUISITION UND PRODUKTKONZEPTION


INTRINSISCH MOTIVIERTE MITARBEITER, DIE DAS WISSEN IN DER MISSION DER MARKE WIEDERFINDEN


WISSENSCHAFTLICH MEHR EFFIZIENZ, PRODUKTIVITÄT, MITARBEITERBINDUNG UND MITARBEITERMOTIVATION VOM ERSTEN TAG AN

IHRE NACHRICHT


IHR UPGRADE-NEWSLETTER


JETZT TERMIN VEREINBAREN

nico@nicoimer.com

+49 163 / 300 44 44

BUNDESWEITE CONSULTINGS
BÜROS IN HAMBURG, LÜBECK, BERLIN

Diese zwei Faktoren sind entscheidend für den ersten Eindruck:

Diese zwei Faktoren prägen unseren ersten Eindruck:

Freund oder Feind? Diese Frage ist für unser Gehirn essenziell, wenn es auf andere Menschen trifft! Die Antwort auf diese Frage muss schnell gefunden werden, denn je mehr Zeit für eine mögliche Flucht man hat, desto besser. 

Deswegen haben sich in unserem Gehirn Abkürzungen gebildet, wenn es um die schnelle Bewertung von Fremden geht. Entscheidend daran beteiligt ist die Amygdala, die für schnelle emotionale Urteile zuständig ist. Sie ist unsere schwer erklärbare „Intuition“, wenn wir Menschen mögen oder nicht. 

Die Amygdala wird für den ersten Eindruck sehr früh und intensiv vom Gehirn genutzt. Für ihre Bewertung ist nur eine zehntel Sekunde erforderlich und die prägt uns nachhaltig! 0,1 Sekunden, die entscheiden, welchen Partner wir finden, ob wir einen Job bekommen, ob jemand bei uns Kunde wird und vieles mehr. 

Diese zwei Faktoren sind dabei wichtig und prägend: 

1.) Vertrauen! 

Es scheint so, dass unser Gehirn ein spezielles Programm hat, das erkennt, ob jemand für uns als vertrauenswürdig / gefährlich eingestuft wird oder nicht. 

2.) Sozialer Status

Ist die Person eine soziale Bedrohung oder eine Bereicherung? Passt Sie zu mir / zu meinen Werten?

MICROBLOG

MEINE LEISTUNGEN


KLARES UND FUNDIERTES VERSTÄNDNIS DER STAKEHOLDERBEDÜRFNISSE IM GESAMTEN MARKETINGPROZESS


EFFIZIENTES UMSETZEN DIESES WISSENS IN MARKETING, AKQUISITION UND PRODUKTKONZEPTION


INTRINSISCH MOTIVIERTE MITARBEITER, DIE DAS WISSEN IN DER MISSION DER MARKE WIEDERFINDEN


WISSENSCHAFTLICH MEHR EFFIZIENZ, PRODUKTIVITÄT, MITARBEITERBINDUNG UND MITARBEITERMOTIVATION VOM ERSTEN TAG AN

IHRE NACHRICHT


IHR UPGRADE-NEWSLETTER


JETZT TERMIN VEREINBAREN

nico@nicoimer.com

+49 163 / 300 44 44

BUNDESWEITE CONSULTINGS
BÜROS IN HAMBURG, LÜBECK, BERLIN

So funktioniert neurologisch Veränderung:

So funktioniert neurologisch Veränderung:

Die von der Universität London ermittelten 66 Tage sind ein Durchschnittswert, denn Veränderungen hängen stark von der Persönlichkeit und der Umgebung ab. 

Grundsätzlich mag unser Gehirn keine Veränderungen. Das kostet Energie und die will unser Gehirn sparen – es hält uns also bewusst „faul“. Machen wir doch etwas Neues, dann entstehen in unserem Gehirn neue synaptische Verbindungen. 

Stell Dir das so vor, als ob da ein Schotterweg in Deinem Kopft angelegt werden würde. Schotterwege fahren wir natürlich nicht gern, weil sie mehr Energie kosten/anstrengender sind. Der Schotterweg kann in diesem Fall sein, dass wir Abends endlich mal zum Fitness gehen wollen. „Synaptisch“ eine Qual, da wir über diesen neuen Schotterweg müssen, während direkt nebenan die gewohnte, gut eingefahrene Autobahn „auf-der-Couch-entspannen“ ist, die unser Gehirn viel lieber befahren würde. 

Bleiben wir jetzt dran, indem wir diesen Schotterweg immer wieder befahren, wird aus dem Schotterweg allmählich die Autobahn und aus der „Couch-Autobahn“ langsam wieder ein Schotterweg. 

Das ist neurologische Veränderung: „Gute“ Synapsenautobahnen durch Wiederholungen bauen

(dafür gibt es viele gute Tricks!)

MICROBLOG

MEINE LEISTUNGEN


KLARES UND FUNDIERTES VERSTÄNDNIS DER STAKEHOLDERBEDÜRFNISSE IM GESAMTEN MARKETINGPROZESS


EFFIZIENTES UMSETZEN DIESES WISSENS IN MARKETING, AKQUISITION UND PRODUKTKONZEPTION


INTRINSISCH MOTIVIERTE MITARBEITER, DIE DAS WISSEN IN DER MISSION DER MARKE WIEDERFINDEN


WISSENSCHAFTLICH MEHR EFFIZIENZ, PRODUKTIVITÄT, MITARBEITERBINDUNG UND MITARBEITERMOTIVATION VOM ERSTEN TAG AN

IHRE NACHRICHT


IHR UPGRADE-NEWSLETTER


JETZT TERMIN VEREINBAREN

nico@nicoimer.com

+49 163 / 300 44 44

BUNDESWEITE CONSULTINGS
BÜROS IN HAMBURG, LÜBECK, BERLIN

Gestresst? Das ist der Grund

Gestresst? Das ist der Grund:

Bei Frauen ist Arbeit auf Platz 2 der Stressauslöser, während auf Platz 1 der hohe Anspruch an sich selbst Stress verursacht. Das lässt sich mit andere Studien abgleichen, die zeigen, dass Frauen ihr Selbstwertgefühl durch die Anerkennung anderer Menschen definieren, während Männer dies durch den beruflichen Erfolg machen. 

Die falschen Ansprüche an sich selbst und auch die Definition des Selbstwertes durch den Erfolg bei der Arbeit, können zu unnötigem Stress führen. 

Viel effizienter ist es für Männer und für Frauen, strategisch vorzugehen, Pläne zu machen und sich bewusst zu sein, was wirklich Glück und Erfolg bedeutet. Eine sinnhafte Arbeit mit Zielen und Erfolgen, die klar definiert sind beispielsweise. Bestenfalls SMARTE Ziele:

Spezifisch (klar zu erfassen)

Messbar (für die Bewertung der Effizienz)

Attraktiv (damit das Ziel, bestenfalls der Weg motiviert)

Realistisch (so dass man klare Erfolgserlebnisse hat)

Terminiert (für eine zeitliche Bewertung und den Antrieb)

Emotional (damit man das emotionale Ziel und Warum kennt)

Hat man solche Ziele definiert, kann man wesentlich effizienter und stressfreier auf die Erfüllung dieser hinarbeiten – ohne Verunsicherungen oder unnötige Umwege. 

 

MICROBLOG

MEINE LEISTUNGEN


KLARES UND FUNDIERTES VERSTÄNDNIS DER STAKEHOLDERBEDÜRFNISSE IM GESAMTEN MARKETINGPROZESS


EFFIZIENTES UMSETZEN DIESES WISSENS IN MARKETING, AKQUISITION UND PRODUKTKONZEPTION


INTRINSISCH MOTIVIERTE MITARBEITER, DIE DAS WISSEN IN DER MISSION DER MARKE WIEDERFINDEN


WISSENSCHAFTLICH MEHR EFFIZIENZ, PRODUKTIVITÄT, MITARBEITERBINDUNG UND MITARBEITERMOTIVATION VOM ERSTEN TAG AN

IHRE NACHRICHT


IHR UPGRADE-NEWSLETTER


JETZT TERMIN VEREINBAREN

nico@nicoimer.com

+49 163 / 300 44 44

BUNDESWEITE CONSULTINGS
BÜROS IN HAMBURG, LÜBECK, BERLIN