𝐖𝐞𝐧𝐧 𝐃𝐮 𝐃𝐀𝐒 𝐯𝐞𝐫𝐬𝐭𝐞𝐡𝐬𝐭, 𝐯𝐞𝐫𝐛𝐞𝐬𝐬𝐞𝐫𝐭 𝐞𝐬 𝐃𝐞𝐢𝐧 𝐋𝐞𝐛𝐞𝐧 (𝐛𝐢𝐭𝐭𝐞 𝐚𝐮𝐜𝐡 𝐭𝐞𝐢𝐥𝐞𝐧):

Dieser Beitrag ist mir sehr wichtig, weil es eine sehr persönliche Erkenntnis ist, die mein Leben klarer, entspannter und logischer gemacht hat.

Ich saß am Strand von Koh Tao und dachte daran, dass ich bald zurückreisen muss – und plötzlich wurde mir klar, dass ich gar nicht zurückreisen MUSS. Ich hatte nur den Plan, zurückzureisen und Pläne kann man IMMER ändern!

Ich hatte auch einem meeting zugesagt, aber auch das war nur ein Plan. Der Plan eines anderen, den ich akzeptiert hatte und so zu meinem Plan gemacht habe. Und Pläne kann man IMMER ändern!

Unser Leben ist voll von Plänen, selbst gemacht oder selbst akzeptiert! Alles Pläne, die wir intelligenter planen könnten, wenn wir sie als Pläne erkennen. Der große Denkfehler den wir haben, ist, dass wir unser ganzen Leben nicht als Plan(ung) erkennen, sondern als ein „Muss“. Wechsel die #Perspektive und schaue, welche Pläne Du allein heute hast und werde Dir bewusst, dass Du sie ALLE ändern kannst!

Lasse Dein Leben immer voller guter, intelligenter #Pläne sein! Pläne zu machen und Pläne anzunehmen, das liegt allein in Deiner Hand! Du verplanst Dein #Leben selbst – mit guten oder schlechten Plänen!

𝐖𝐚𝐫𝐮𝐦 𝐃𝐮 𝐢𝐧 𝐃𝐞𝐢𝐧𝐞𝐧 𝐀𝐝𝐬 𝐧𝐢𝐜𝐡𝐭 𝐳𝐮 𝐯𝐢𝐞𝐥 𝐯𝐞𝐫𝐬𝐩𝐫𝐞𝐜𝐡𝐞𝐧 𝐬𝐨𝐥𝐥𝐭𝐞𝐬𝐭:

Versprechen wir in einer Werbung zu wenig, wird das Gehirn kaum aktiviert. Die Botschaft wird also ignoriert und das Kaufinteresse nicht aktiviert. Versprechen wir hingegen zu viel, greift das Sprichwort: Zu schön, um wahr zu sein!

Denn jetzt kommt statt Unterforderung Überforderung: Je mehr eine Werbung verspricht, desto mehr muss unser Gehirn diese Botschaften verarbeiten und sich entsprechend anstrengen. Das „nervt“ das Gehirn und so  schwenkt die anfängliche Freude in Skepsis um, denn unser Gehirn weiß aus Erfahrung, dass man solchen großen Versprechen nicht trauen sollte. Die Kaufbarriere steigt!

TIPP:

Versuche zu ermitteln, was Deinen Zielgruppen wirklich wichtig ist. Liste die Top3-Bedürfnisse pro Zielgruppe auf (fachlich/sachlich/emotional). Mache dann wenige, aber sehr starke Versprechen, die Du im Salesprozess später aufstocken kannst. Nutze #Targeting, um verschiedenen Zielgruppen verschiedene Vorteile individuell zu kommunizieren. Damit musst Du nicht mehr mit einer Botschaft alle Vorteile für alle #Zielgruppen darstellen, sondern Du kannst Deine Zielgruppen individuell ansprechen und aktivieren!

#Marketing