ONBOARDING CONSULTING & ONBOARDING VERLAG
MICROBLOG
Nico

Nico

HashtagUnternehmen funktionieren wie neuronale Netzwerke – also am besten, wenn das gesamte System intelligent vernetzt zusammenarbeitet und ganzheitlich genutzt wird.

 

𝐄𝐢𝐧 𝐌𝐚𝐫𝐤𝐞𝐧𝐞𝐫𝐥𝐞𝐛𝐧𝐢𝐬 𝐢𝐬𝐭 𝐞𝐢𝐧𝐞 𝐑𝐞𝐢𝐬𝐞 𝐮𝐧𝐝 𝐝𝐢𝐞 𝐦𝐮𝐬𝐬 𝐠𝐚𝐧𝐳𝐡𝐞𝐢𝐭𝐥𝐢𝐜𝐡 𝐬𝐭𝐢𝐦𝐦𝐞𝐧!

Wo fängt das #Markenerlebnis an und wo hört es auf? Diese Frage ist klar zu beantworten: Man erstellt dafür einfach eine sogenannte „Customer Journey“, eine Art Karte, an der man alle Phasen des Einkaufs- und Informationsverhaltens der Zielgruppe mit den entsprechenden Berührungspunkten (Touchpoints) definiert und analysiert. Dabei kann es im Detail Hunderte von Touchpoints geben!

Zwei Beispiele, wie man es nicht macht:

1.) Die Hotline von #Microsoft nutzt eine Computerstimme, die gefühlt aus den 60ern kommt. Man hat also ein nicht-funktionierendes technisches Gerät und ausgerechnet hier präsentiert sich das Unternehmen so, als ob es keine Ahnung von Technik hat..

2.) Die Telekom fragt automatisch Daten in der Hotline ab, die nicht nur irrelevant sind, sondern auch nie in den Anschreiben stehen, sondern jedes Mal mühsam in den Verträgen genutzt werden. Der Effekt: Genervte Kunden werden noch genervter…

Egal wie gut der #Service jetzt im Anschluss ist, diese beiden Touchpoints nehmen einen negativen Einfluss auf die Gesamtbewertung des Serviceerlebnisses und der Marke!

TIPP:
Gehe ALLES im DETAIL durch und optimiere immer ganze Bereich auf einmal!

MICROBLOG

ONBOARDING BERATUNG? ONBOARDING BUCH? EMPLOYER BRANDING?

ICH FREUE MICH AUF IHREN KONTAKT

+49 163 300 44 44

Rufen Sie mich gern jederzeit direkt an.

Hamburg. Lübeck. Berlin.

nico@nicoimer.com

Schreiben Sie mir gern.